Home

Finanzierung des Studiums

Mittwoch, 22. Dezember 2010 | Autor:

Die Uni-Braunschweig gibt auf ihrer Web­site Bei­spiele für eine Finan­zie­rung des Stu­di­ums. Ein sol­ches Bei­spiel ist Hen­drik.

Man beachte mal den vor­letz­ten Satz ;)

Von sei­nem Ver­dienst legt er jeden Monat 130,00 Euro bei­seite auf ein Sparkonto.

Von den 80€, die er monat­lich ver­dient, spart er 130 - sehr löb­lich! Aber halt.. ins­ge­samt blei­ben ja jeden Monat nur 560-520 = 40€ übrig. Also spart Hen­drik jeden Monat von die­sen 40€ 130?

Aber an der Uni BS fal­len ja auch noch 500€ Stu­di­en­bei­trag an und 226,91€ Semes­ter­bei­trag an. Macht monat­lich 120 €.

Zusam­men­ge­fasst macht Hen­drik jeden Monat 80€ Schul­den und spart von dem nicht vor­han­de­nen übrig­ge­blie­be­nen Geld noch 130€.

Tags »

Trackback: Trackback-URL |  Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Studium

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben