Home

log in

Mittwoch, 24. Januar 2007 | Autor:

Da ich Mitt­wochs regu­lär 4-6 Stun­den Frei­zeit zwi­schen­den ers­ten bei­den Vor­le­sun­gen des Tages habe, kann ich in der Zeit in den PC-Pools der Uni eigent­lich bequem ein biss­chen blog­gen - aller­dings habe ich wirk­lich immer Pro­bleme mit mei­nem Log In. Zum Bei­spiel heute.
Der Log-In-Name lau­tet „admin” - eigent­lich logisch. Aber völ­lig unge­wohnt für mich, zumal man bei Word­Press auch noch einen Nick­name und den Klar­na­men angibt, was das grü­beln nach dem kor­rek­ten nut­zer­na­men nicht grad erleich­tert.
Also habe ich auch heute wie­der erst­mal 15 Minu­ten rum­pro­biert - „nikita” klein und groß, mei­nen Namen klein, groß, zusam­men, aus­ein­an­der, mein Pass­wort in diver­sen Varia­tio­nen.
Und irgend­wann bin ich dann end­lich auf admin gekommen.

Und jetzt setz ich mich erst­mal an den PC nebenan, denn bei der Leer­taste hier krieg ich die Krise!

Tags »

Trackback: Trackback-URL |  Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Leben und Erlebnisse, Studium

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben