Home

Not in the Guide Book (2)

Mittwoch, 27. Dezember 2006 | Autor:

Heute ist das Buch ange­kom­men! Lei­der wurde ich nicht gefragt „Aus Groß-Britannien? Was ist ‚n da drin?” und ich konnte mei­nen fla­chen Polonium-Witz nicht anbrin­gen. Jeden­falls - Wie ver­spro­chen ist das Buch auch signiert:

Not in the Guide Book

Es ist, wie man sieht, recht klein - etwa 18x15cm, dafür 1,5cm dick. Die Sei­ten sind kein Hoch­glanz, den­noch recht farb­echt - sofern man dass bei Satel­li­ten­auf­nah­men ein­schät­zen kann.
Die Auf­nah­men sind alle aus einem Guss, kein Flick­werk ver­schie­dens­ter Satelliten- und Luft­auf­nah­men wie man es oft in Google Earth vor­fin­det. Außer­dem ist am unte­ren Bild­rand die exakte Posi­tion des abge­bil­de­ten Gebiets ange­ge­ben so dass man sich in Google Earth einen bes­se­rem Über­blick ver­schaf­fen oder näher her­an­zoo­men kann.

Fast inter­es­san­ter sind aber die Geschich­ten zu den Bil­dern, die auf wit­zige Weise die typi­schen „Wtf ist dass denn?”-Fragen beant­wor­ten. Zusätz­lich erfährt man ein biss­chen was dar­über, wie die Auf­nah­men in GE ent­ste­hen.
Ein tol­les Geschenk, dass ver­mut­lich jedem zusagt, der Eng­lisch kann und ein Fan von GE ist. Also schon­mal kau­fen, damit zum nächs­ten Weih­nach­ten alles bes­ser läuft ;)

Tags »

Trackback: Trackback-URL |  Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Internet, Leben und Erlebnisse

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben