Home

Projekt PHP

Samstag, 24. März 2007 | Autor:

Letz­te Woche hab ich mich mal hin­ge­setzt und ange­fan­gen Self­PHP zu lesen um PHP zu ler­nen. Den Wesent­li­chen Teil hat­te ich an dem Abend schon drin. Kennt man eine Pro­gram­mier­spra­che rich­tig, dann ist es eben auch kein Hin­der­nis, eine neue zu ler­nen - zumal PHP aus­ge­spro­chen ein­fach ist.

Aller­dings ler­ne ich sol­che Din­ge ja nicht um des Ler­nens Wil­len. Geplant sind:

  • eine Gale­rie (schon fer­tig)
  • ein Upload-Skript (schon fer­tig)
  • ein Gale­rie-Sys­tem, dass Gale­rie und Upload-Skript durch einen ein­fa­chen Admin-Bereich ver­knüpft
  • ein Bil­der-Wett­be­werbs­sys­tem, um online ein­fach zu orga­ni­sie­ren­de Con­tests durch­zu­füh­ren

Ziel ist es, eine Alter­na­ti­ve zum brach lie­gen­den Ter­ra-Worlds zu schaf­fen und spä­ter auch über die­se Vor­la­ge hin­weg zu erwei­tern. Dabei soll das gan­ze aller­dings ein­fach blei­ben und ohne Anmel­dung rea­li­siert wer­den.

Tags »

Trackback: Trackback-URL |  Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Programmieren

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben