Home

Übersetzungen: Troll - Deutsch

Donnerstag, 3. März 2011 | Autor:

Inter­es­san­ter­weise… und näm­lich und …weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Über­set­zung: Ich nutze die­sen Kom­men­tar um die selbe abstruse Ver­schwö­rungs­theo­rie, mit der ich schon meine Frau, Nach­barn, Kol­le­gen, andere Blogs, andere Bei­träge im sel­ben Blog genervt habe, hier noch­mals breitzutreten.

Sorry, aber…

Ich möchte nicht, dass der fol­gende über­heb­li­che Kom­men­tar über­heb­lich aussieht.

Ich will keine alten Dis­kus­sio­nen auf­rei­ßen, aber…

Ich möchte eine alte Dis­kus­sion wie­der auf­rei­ßen, und ich werde es so lange tun, bis alle zu genervt sind um mir zu schon wie­der zu widersprechen.

streng genom­men

Statt Argu­mente zu brin­gen, würde ich mich gerne tage­lang mit pedan­ti­schen Wort­klau­be­reien beschäftigen.

Schon Xyz wusste…

Mein All­ge­mein­wis­sen ist auf dem Stand von vor bes­ten­falls 100 Jahren.

Mit ande­ren Worten:

Ich werde das soeben Gesagte nun zu Unguns­ten des Red­ners fehlinterpretieren.

[sic]

Ich selbst mache nie Schreib oder Tipp­feh­ler. Ich bin gewis­ser­ma­ßen perfekt.

(wird mög­li­cher­weise fortgesetzt)

Tags »

Trackback: Trackback-URL |  Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Internet, Leben und Erlebnisse

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben