Home

Windows-Selbstverstümmelung

Mittwoch, 20. Dezember 2006 | Autor:

OK, es geht um ein Pro­blem mit Win­dows. Dazu muss ich sagen, dass ich eigent­lich recht tole­rant bin und Win­dows an sich zwar wirk­lich Müll ist, aller­dings auch viel pau­schale Kri­tik unbe­rech­tigt ist. Beson­ders sol­che von halb­wis­sen­den, vor­ein­ge­nom­me­nen OpenSource-Anhängern.

Jeden­falls: Am Frei­tag hat die­ses „Betriebs„system wie­der den Vogel abgeschossen.

Ich über­trage per USB-Infrarot-Stick ein paar Dateien. Win­dows hatte den Stick sofort als Infra­rot Sender/Empfänger erkannt und alles war super.
Nach­dem ich einige Dateien über­tra­gen hatte meinte Win­dows: „Neue Hard­ware gefun­den, soll ich da mal was zu instal­lie­ren?” Da habe ich mir gedacht: Aja, lässte Win­dows mal sei­nen Spaß - scha­den kann es ja nicht, wenn der Trei­ber halt nicht geht bleibt ja immer­noch die auto­ma­ti­sche Unter­stüt­zung mit der Win­dows den Stick auch vor­her schon erkannt hatte.

Denkste. Natür­lich funk­tio­nierte nach der Instal­la­tion gar­nichts mehr. Mit­ge­lie­ferte Soft­ware instal­liert - nichts. Alles dein­stal­liert - nichts. Heute end­lich geht es wie­der - da war schein­bar ein Neu­start nötig, was Win­dows ein­fach mal kon­se­quent ver­schwie­gen hatte.

Zuge­ge­ben - dass der mit­ge­lie­ferte Trei­ber nicht wollte hat mich nach die­ser Mel­dung auch nicht mehr gewundert:IR-Seltsamer Installer

Heute hat es dann wie­der ver­sucht, alles zu zerstören:

IR - Windows will wiedermal alles vernichten

Soweit kommt’s noch! Noch­mal fall ich nicht drauf rein! ;)

IR - Windows rafft es einfach nicht

Hallo? Ich sagte NEIN!!!

IR - Jaja, Fehler - klar...

Oh ja, ein Feh­ler, ich fürchte mich.

Jeden­falls gibt es ein paar Han­dy­bil­der dem­nächst *gg*

Tags »

Trackback: Trackback-URL |  Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Software

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben