Home

Vegetarismus

Samstag, 19. Februar 2011 | Autor:

Eigent­lich hatte ich schon einen Arti­kel zu die­sem Thema fer­tig - er hätte nur noch ver­öf­fent­licht wer­den müs­sen. Das werde ich nun aber nicht tun. Warum? Weil ich zwar eine Mei­nung habe, aber es ist eben nur eine Mei­nung..

Tiere essen andere Tiere - so ist das Leben. Kön­nen wir als Men­schen genau so hal­ten - müs­sen wir aber nicht.

Es gibt in mei­nen Augen für beide Ansich­ten brauch­bare Argu­mente, aber kei­nes ist so zwin­gend, dass ich eine der Sicht­wei­sen „die rich­tige” nen­nen mag.

Wer sich, wie ich, trotz­dem für das Thema inter­es­siert, der fin­det beim gro­ßen Astronomie-Erklärer Flo­rian einen sehr guten Arti­kel dazu! Bes­ser als er hätte ich es ohne­hin nicht schrei­ben können.

Thema: Gedanken zu Dingen | 3 Kommentare

Wer nichts wird…

Samstag, 19. Februar 2011 | Autor:

Wer nichts wird, wird Wirt? Das muss nicht sein! Hier eine Liste erprob­ter Kar­rie­ren, die man auch ohne Aus­bil­dung oder gar Anstand ein­schla­gen kann!

Dinge, die man ver­mei­den sollte

  • Berufe ergrei­fen, die Men­schen und Mensch­heit tat­säch­lich nützen.
  • Ehr­lich­keit.

Thema: Tagesgeschehen | Beitrag kommentieren

Optimierung

Dienstag, 15. Februar 2011 | Autor:

Ich mache mir oft Gedan­ken, ob mein Code „schnell” ist. Lahme und inef­fi­zi­ente Pro­gramme gibt es schließ­lich schon genug - meins dage­gen soll per­for­mant sein, jawoll!

Es gibt aller­dings ein paar Grund­re­geln beim Opti­mie­ren. Wahr­schein­lich auch mehr als nur ein paar - aber das hier sind die, die ich für mich als prak­tisch und sinn­voll her­aus­ge­fun­den habe. wei­ter…

Thema: Programmieren | Beitrag kommentieren

History in the Making

Freitag, 11. Februar 2011 | Autor:

Screen­shot, den ich hier nur mal auf­be­wah­ren will:

AlJazeera zeigt die hundert-tausende starke Menschenmenge, die jubelt. "MUBARAK STEPPED DOWN"

Thema: Tagesgeschehen | Beitrag kommentieren

2. Leipziger Nerd-Nite

Freitag, 11. Februar 2011 | Autor:

Heute war die zweite Leip­zi­ger Nerd-Nite1! Über die erste Nerd-Nite im Januar hatte ich ja schon berich­tet. Bei Mar­tin in den Kom­men­ta­ren hat­ten sich auch einige der Ver­an­stal­ter gemel­det und Bes­se­rung gelobt, was ich schon immer erst mal gut finde!

Heute also der zweite wei­ter…

  1. Statt Face­book könnte man sich übri­gens hier bestimmt auch leipzig.nerdnite.com reser­vie­ren.

Thema: Leben und Erlebnisse | Beitrag kommentieren

Masterarbeit

Mittwoch, 9. Februar 2011 | Autor:

Ich habs noch gar nicht geschrie­ben: Ich habe jetzt ein Thema für meine Mas­ter­ar­beit!
Was es genau ist, möchte ich aller­dings nicht ver­ra­ten - da ist mir doch das Risiko zu groß, dass es nach­her einer goo­gelt und seine Arbeit schnel­ler raus­haut als ich. Das kol­li­diert natür­lich mit der Idee vom freien Wis­sen, aber ein biss­chen garan­tierte Aner­ken­nung möchte ich eben auch für mich selbst haben.
Ich werde aller­dings die Arbeit, sofern es geht1, hier pos­ten, sowie ein oder zwei klä­rende Arti­kel für die 99,99999% Laien in der Welt.

  1. Die Uni hält auch ein Copy­right daran, glaube ich

Thema: Informatik, Studium | 2 Kommentare

Ninja-Segfault

Montag, 7. Februar 2011 | Autor:

Letzte Woche hatte ich einen Bug, der mich 4 Stun­den und die ent­spre­chende Menge Ner­ven gekos­tet hat. Der Ori­gi­nal­code ist ziem­lich undurch­sich­tig, des­we­gen habe ich eine kleine, kom­pi­lier­bare Demo geschrieben:

#include <vector>
#include <stack>

class Blubb
{
	public:
		std::vector<int> * liste;
		Blubb() {
			liste = new std::vector<int>(10);
		}
		~Blubb() {
			delete liste;
		}
};

int main()
{
	std::stack<Blubb> stapel;
	Blubb blip;
	stapel.push(blip);
	return 0;
}

Wer meint, C++ zu beherr­schen, darf jetzt grü­beln, warum die­ser Code einen Seg­fault wirft. Viel Spaß dabei! ;) wei­ter…

Thema: Sezierte C++-Käfer | 2 Kommentare