Home

Fotos

Sonntag, 26. August 2012 | Autor:

Nur ein paar Fotos…

Thema: Fotografie | Beitrag kommentieren

und dann – aus dem Nichts – eine Raupe!

Montag, 14. Mai 2012 | Autor:

Neu­lich bin ich nachts noch­mal zum Brief­kas­ten. Wie­der zuhause fiel mir irgend­wann eine Fus­sel aufm Boden auf. Rein­lich wie ich natür­lich bin, will ich sie auf­he­ben, da bewegt die sich plötz­lich und fühlt sich weich an! Licht an: Eine Raupe!

Habe dann natür­lich direkt das ein oder andere Foto gemacht. Drauf­kli­cken führt zu deut­lich grö­ße­ren Ver­sio­nen! Bei zwei Bil­dern habe ich noch eine rein­ge­zoomte und, in Ver­nach­läs­si­gung der Kör­nung, nach­ge­schärfte Ver­sion dabei.

Das ist übri­gens das hin­tere Ende.

3,7cm

Fas­zi­nie­rend fand ich die klei­nen Füß­chen, die so gar nicht nach Insekt aus­se­hen, son­dern eher wie kleine Nop­pen oder Fächer! wei­ter…

Thema: Fotografie, Leben und Erlebnisse | Beitrag kommentieren

Herbsthimmel

Sonntag, 2. Oktober 2011 | Autor:

(Klick => 1920x1200px)

Bei war­mem Som­mer­wet­ter Penne mit frisch selbst­ge­mach­tem Pesto essen, dazu Fritz-Kola trin­ken und den strah­lend blauen Him­mel vor tief-rotem Blät­ter­kleid bewun­dern. So mag ich den Herbst!

PS: Hier noch eine Ver­sion mit mehr künst­li­cher Unschärfe zwecks Desktophintergrundeignung:

Thema: Fotografie | Beitrag kommentieren

Mein Smartphone und Ich

Montag, 16. Mai 2011 | Autor:

Seit ein paar Mona­ten habe ich nun end­lich ein Smart­phone! Ein HTC Desire Z, um genau zu sein. Ich möchte hier aber gar nicht so sehr die­ses kon­krete Modell vor­stel­len, son­dern ein biss­chen dar­über reden, wie es sich für mich mit einem Smart­phone so lebt. wei­ter…

Thema: Fotografie, Gedanken zu Dingen, Internet, Reviews | 2 Kommentare

Rosa Fleck auf Handyfotos entfernen

Montag, 9. Mai 2011 | Autor:

Keine Ahnung warum, aber auch mein Smart­phone macht bei schlech­ten Licht­ver­hält­nis­sen einen fet­ten röt­li­chen Fleck in die Bild­mitte1! Viel­leicht soll damit das bläu­li­che Licht des LED-Blitzes aus­ge­gli­chen wer­den? Jeden­falls stört’s. Mit etwas Pho­to­shop kann man das Pro­blem aber rela­tiv sau­ber behandeln!

Hier ein Beispiel:

Man sieht deut­lich die rote Ver­fär­bung in der Bild­mitte. wei­ter…

  1. bzw einen grün­li­chen Rand um die Mitte herum - wie man’s nimmt.

Thema: Fotografie | Ein Kommentar

Unscharfe Smartphone-Fotos

Dienstag, 3. Mai 2011 | Autor:

Seit eini­gen Mona­ten habe ich ja mein ers­tes Smart­phone und was mich am meis­ten ent­täuscht hat, ist die Kamera. Ich habe echt keine Ahnung, warum die Her­stel­ler es für eine gute Idee hal­ten, über jedes ver­dammte Bild einen Scharf­zeich­ner zu jagen. Im Pho­to­shop­kurs sage ich zu dem Thema sinn­ge­mäß: Man kann den Schärfeein­druck ein biss­chen ver­bes­sern - aber es wirkt keine Wun­der. Wenn ein Bild wirk­lich unscharf ist, hilft nur, es erneut aufzunehmen.

Glück­li­cher­weise kann man den Scharf­zeich­ner abschal­ten. In der Kamera-App unter Menu > Bild­an­pas­sun­gen den Schärfe-Slider ganz nach unten zie­hen. Bei mir ist das „-2″, aber ich denke, dass mit -2 hier tat­säch­lich 0 gemeint ist.

Ich habe mal zwei Test­auf­nah­men gemacht. Ein­mal ohne Scharf­zeich­ner („-2″) und ein­mal mit Scharf­zeich­ner auf Stan­dard­ein­stel­lung („0”). Die fol­gen­den Bil­der sind Aus­schnitte(!) der bei­den Test­fo­tos in Originalgröße:

wei­ter…

Thema: Fotografie, Software | Beitrag kommentieren

Varta vs. Eneloop

Montag, 3. August 2009 | Autor:

Banner: Varta vs. eneloop

Meine alten Akkus, Hama Digi­tal 2500, habe ich damals zu mei­ner Kamera dazu­ge­kauft. Das sind 2 Sätze à 4 Stück, die aller­dings lang­sam alt wer­den. Außer­dem rei­chen 2 Sätze nicht aus, um die Unmen­gen an Spei­cher­platz zu fül­len, die man heut­zu­tage mit sich rumträgt.

Ich wollte also einen fri­schen Satz Foto-Akkus kau­fen, natür­lich das Beste vom Bes­ten. Fragt sich, wel­che Akkus das sind. Zwei stan­den zur Aus­wahl: Varta Rech­archable Power Accu 2700 und Ene­loop. wei­ter…

Thema: Fotografie, Reviews | 3 Kommentare

Black or White (II)

Mittwoch, 1. Juli 2009 | Autor:

Habe über­legt, wen man denn noch die­sem Expe­ri­ment unter­zie­hen könnte.. und mir ist auch jemand eingefallen:Der erste weiße Präsident!

Ebene 2 ent­hält den Rot-Kanal des Ori­gi­nal­bil­des, die Ebene ist im Luminanz-Modus. Sie ist auf Oba­mas Gesicht maskiert.

Eine zweite Maske* ist eine Kopie des besag­ten Rot-Kanals mit Kon­trast und Gamma so abge­stimmt, dass genug weiße Haut durch­scheint, aber dunkle Par­tien wie Schat­ten, Haar etc. nicht von der hel­len Ver­sion über­deckt werden.

Ganz oben ist noch ne Farb­ton­kor­rek­tur in Rich­tung Pink, anons­ten hätte Oba­mas Haut gelb­lich aus­ge­se­hen. Da konnte ich mich aber nie ent­schei­den, ob es jetzt schon zu pink oder noch zu gelb ist. Momen­tan ist Farb­ton -7, Sät­ti­gung -5 auf 50% Ebe­nen­deck­kraft. Viel­leicht sind 100% doch besser.

Ebene 2 Kopie ent­spricht der Lösung ohne die zusätz­li­che Maske.

* mit Gruppe 2 als Hilfs­kon­strukt - anders kann man einer Ebene keine zwei Mas­ken zuweisen

Thema: CG, Fotografie | Beitrag kommentieren

It Don’t Matter If You’re Black Or White

Mittwoch, 1. Juli 2009 | Autor:

Michael Jack­son hatte Recht! Mit Pho­to­shop kann man Haut­farbe eh nach­träg­lich ändern.

Hier das Original:

freeman-schwarz

und hier die Retusche:

freeman-weiss

Wie wird’s gemacht? Man nimmt bei Schwar­zen den Rot-Kanal als Lumi­nanz. Der ist immer sehr hell, da Haut nun­mal ziem­lich rot ist.

Bei Wei­ßen nimmt man den Blau­ka­nal als Lumi­nanz. Der ist immer recht dun­kel, da Haut alles andere als Blau ist. Auch bei Venen nicht. Hier muss man noch etwas auf­pas­sen, da der Blau­ka­nal dun­kel ist und Digi­tal­ka­me­ras in dunk­len Berei­chen gerne Rau­schen und als Neben­ef­fekt JPEG-Artefakte auf­tau­chen. Aber mit ein wenig Rausch­re­du­zie­rung ist das in den Griff zu bekommen.

Das ganze sollte mit ner Maske auf die Haut­par­tien beschränkt wer­den. (Ich habe bei Paz Vega den Arm vergessen.)

Es macht sich gut, in bei­den Fäl­len über die neue Lumi­nanz noch mal ne Ton­wert­kor­rek­tur lau­fen zu las­sen, mög­li­cher­weise auch manu­ell ein­zu­stel­len, da es  sonst ein biss­chen am Kon­trast man­gelt. Über Gamma kann man die Hel­lig­keit noch ein wenig variieren.

Und jetzt suche ich ein Farb­foto von Hit­ler, haha!

Thema: Fotografie | Beitrag kommentieren

Partielle Sonnenfinsternis

Freitag, 1. August 2008 | Autor:

Partielle Sonnenfinsternis am 1. 8. 2008

Sta­cked aus den Rot-Kanälen von 4 Auf­nah­men. Da ist eine selt­same Abschat­tung am Rand der Sonne - keine Ahnung, wo die herkommt.

Damit es mir nicht den Sen­sor durch brennt, habe ich 2 CDs vor die Linse geklemmt.

Hat gut funktioniert. :)

Thema: Fotografie | Beitrag kommentieren